Whisky-Stadl-Stegaurach
       Whisky-Stadl-Stegaurach

... Japan das Neue Land

Geschichte und Entwicklung von japanischem Whisky
Im Jahre 1896 versuchten sich die Produzenten von Sake an der Herstellung von japanischem Whisky. Der Erfolg blieb jedoch aus. Shinjiro Torii war es der es als erster schaffte, Whisky zu produzieren. Torii war es, der im Jahre 1923 die erste Whisky-Brennerei in Yamazaki erbaute. Massgeblich daran beteiligt war Mastaka Taketsuru. Dieser studierte in Schottland Chemie (ab 1918) und erwarb nebenher Kenntnisse rund um das Thema Whisky-Herstellung. Er schloss das Studium erfolgreich ab und arbeitete danach für die bekannten schottischen Brennereien Craigellachie, Hazelburn und Lagavulin.
Für rund 10 Jahre leitete Mastaka Taketsuru die Destille bevor es zum Streit mit Shinjiro Torii kam. 
In dem Ort Yoichi auf der Insel Hokkaido gründete Mastaka Taketsuru das Unternehmen Nippon Kaju K.K. Im Jahre 1952 ging hieraus die Firma Nikka hervor. 1940 war der erste Whisky am Markt verfügbar. 1969 wurde eine 2. Destille ganz in der Nähe der Stadt Sendai gebaut. Heute gehören die Destillate der Nikka-Brennereien Sendai und Yoichi zu den besten der Welt. Heute gehört das Unternehmen zum Brauerei-Konzern Asahi.

Suntory brachte im Jahre 1929 mit dem Shirofuda (White Label) den 1. japanischen Whisky auf den Markt. Durch den Zukauf von diversen Brauereien, Brennereien und anderen Getränkefirmen entwickelte sich Suntory im Laufe der letzten Jahrzehnte mit rund 60 Prozenz Marktanteil zum grössten Spirituosenkonzern in Japan.

Neben Suntory (dem Konzern gehören die Destillen Auchentoshan, Bowmore und Glen Garioch), schauten sich im Laufe der letzten Jahre viele japanische Unternehmen nach schottischen Destillen um und übernahmen sie. Nikka --> Ben Nevis | Takara --> Tomatin | Kirin --> Buffalo Trace

N I K K A - From the Barrel - Blended Malt

0,5 l = 37,90 € / 75,80 €/Liter

_____________________________

 

- Japanischer Blended Malt Whiskey

 

- gebrannt nach schottischer Tradition

 

- 51,2 % Vol

 

Character:

Fruchtig, würzig, Orangennoten, Gewürze und etwas Eiche, Früchte und Honig, langes finish

 

 

                                                             Storth Pralinenempfehlung:

                                                             Mythos

N I K K A - Pure Malt - Red

Inhalt 0,5 l = 39,90 € - Grundpreis 79,80 €/Liter

_____________________________

 

- Japanischer Pure Malt Whiskey

 

- gebrannt nach schottischer Tradition

 

- 43,0 % Vol

 

Character:

fruchtig mit floralen Noten, ein Hauch Torf, Orangen, Quitten, schwarzer Tee

 

Storth Pralinenempfehlung:

 

 

N I K K A - Pure Malt - Black

Inhalt 0,5 l = 39,90 € - Grundpreis 79,80€/Liter

_____________________________

 

- Japanischer Pure Malt Whiskey

 

- gebrannt nach schottischer Tradition

 

- 43,0 % Vol

 

Character:

Nussschokolade , ein Hauch von Rauch, Vanillearomen mit Früchten und leichter Ingwerschärfe

 

Storth Pralinenempfehlung:

N I K K A - Pure Malt - White

0,5 l Inhalt = 39,90 € - Grundpreis 79,80 €/Liter

_____________________________

 

- Japanischer Pure Malt Whiskey

 

- gebrannt nach schottischer Tradition

 

- 43,0 % Vol

 

Character:

süsse Früchte, Vanille, schöne Fassnoten und Gewürze

 

Storaths Pralinenempfehlung:

S U N T O R Y - Hibiki Harmony

- IM MOMENT NICHT VERFÜGBAR !!!

0,7 l Inhalt = 69,90 € - Grundpreis 93,20 €/Liter

_____________________________

 

- Japanischer Blend Whiskey

 

- gebrannt nach schottischer Tradition

 

- 10 Malt und 3 Grain - Whiskies

 

- 43,0 % Vol

 

Character:

feiner ausgewogener Geschmack, Honigsüsse und Orangenschalen, Sandelholz
 

Storaths Pralinenempfehlung:

<< weitere Folgen ......

Hier finden Sie uns

Anfahrtsadresse:

Wildensorgerstraße 23 1/2
96135 Stegaurach

 

Telefon:

+49 170 214 2665

+49 951 30 94 167

 

E-Mail:

info@whisky-stadl-stegaurach.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Öffnungszeiten:

Mit einem Anruf können Sie einen Verkaufstermin in unserem Ladengeschäft vereinbaren. 

 

Ein Termin ist i.d.R. von Mo.-Fr. ab ca. 18.30 Uhr möglich.

 

Andere Zeiten nach Absprache. -------------------------------------------

 

___________________________